top of page

Darmgesundheit

Energie und Wohlbefinden

SOLINA Verriebs GmbH (1090 × 1080 px) (1100 × 1080 px) (13).jpg

Ballaststoffe

 

Inulin ist ein hochwertiger pflanzl. Ballaststoff aus der Topinambur Knolle, es fördert den Wachstum positiver Bakterienstämme im Darm, zudem hilft es beim abnehmen, hemmt potenzielle Krankheitserreger und Fäulnisbakterien.

Besonders nach einer Antibiotikaeinnahme und einer geschwächten Darmflora empfiehlt es sich , zur Stärkung vermehrt gesundheitsfördernde Bakterien zu sich zu nehmen.

Inulin ist für Diabetiker sehr geeignet, hilft bei Verstopfungen und verdrängt schädliche Bakterien darüber hinaus  verbessert die Mineralstoffaufnahme im Körper.​​

Nach neueren Untersuchungen kann Inulin der Entstehung von Dickdarmkrebs vorbeugend sein. Der Abbau des Inulins senkt den Säurewert (pH) des Darmes. Durch das saurere Milieu wird die Aufnahme von Mineralstoffen wie Kalzium, Magnesium und Eisen verbessert. 

(Vorsicht bei Fructoseintoleranz dies kann die Beschwerden bestärken! )

 

Wenn Sie empfindlich sind sollten Sie am Anfang nicht mehr als  einen halben Messbecher unseres Basen-Drinks pro Tag zu verzehren und erst nach einigen Tagen erhöhen. Der Körper stellt sich in der Regel schnell darauf ein und die unangenehmen Blähungen verschwinden.

Inulin ist ein Ballaststoff, der in vielen heimischen Pflanzen vorkommt. Deine gesunden Darmbakterien nutzen ihn als Nahrungsgrundlage, sodass dein Darm gut funktioniert, wenn du Inulin regelmäßig zu dir nimmst. Diese regelmäßige Einnahme kannst du zum Beispiel sehr gut mit unserem SOLINA-DRINK unterstützen.

SOLINA Verriebs GmbH (1090 × 1080 px) (1100 × 1080 px) (14).jpg

 Basencitrate

Organische Mineralien, mit den Citraten Calcium, Kalium und Magnesium, die besonders gut vom Körper aufgenommen werden, anstatt Carbonate die verändern hingegen den Magen-pH Wert.

Vitamine

Neutralisierung freier Radikale, stärkende Wirkung auf das Immunsystem.

SOLINA Verriebs GmbH (1090 × 1080 px) (1100 × 1080 px) (15).jpg
bottom of page